Info

Aktuell gültig:

Der Zutritt zu den Universitätsgebäuden für getestete, geimpfte und genesene Universitätsangehörige möglich, womit auch eine Änderung der Nachweis-Kontrollen verbunden ist (siehe unten). Externe Personen benötigen zusätzlich zu einem der nachstehend genannten Nachweise eine Sonderzutrittsgenehmigung (Formular siehe hier).
Für den Zutritt zu den Universitätsgebäuden ist einer der folgenden Nachweise erforderlich:

Ab Montag, 4. Oktober 2021, ausschließlich mit einem gültigen 2,5G-Nachweis möglich: geimpft, genesen, PCR-getestet

Antigen-Tests werden nicht mehr anerkannt!

PCR-Testkits „Alles gurgelt“ sind nach vorheriger Registrierung kostenlos bei allen Wiener BIPA-Filialen erhältlich (https://allesgurgelt.at/). Die Abgabe der Tests findet weiterhin in den Wiener REWE-Filialen statt. 

Informationen zu kostenlosen PCR-Tests in Gurgelboxen finden Sie hier.

Alle weiteren Regelungen bleiben aufrecht und können im Detail unterwww.dieangewandte.at/covid19 eingesehen werden.

/// ENGLISH ///

As of Monday, October 4, 2021, access to university buildings is only possible with a valid 2.5G proof: vaccinated, recovered, PCR-tested

Antigen tests will no longer be accepted!

PCR test kits "Alles gurgelt" can be obtained free of charge at all Viennese BIPA stores after prior registration (https://allesgurgelt.at/). Tests will continue to be handed in at REWE stores in Vienna. 

Information on free PCR testing in gargle boxes can be found here.

All other regulations remain in place and can be viewed in detail at www.dieangewandte.at/covid19

Die Kontrolle der Nachweise erfolgt nun:

am Hauptstandort OKP und in der VZA7:

  • durch Kontrollen an den Haupteingängen
  • durch Stichprobenkontrollen der HealthChecker

Die Kontrollen in den Lehrveranstaltungen, Werkstätten und Studios entfallen.

in den Exposituren:

  • in den Lehrveranstaltungen und Werkstätten durch die jeweiligen Lehrenden
  • in den Studios und Abteilungsräumlichkeiten gemäß der erarbeiteten Konzepte
  • sowie durch Stichprobenkontrollen der HealthChecker


Sowohl die neue Mensa am OKP als auch die Cafeteria in der VZA7 sind nun auch wieder zur Konsumation vor Ort geöffnet. Das Abnehmen der FFP2-Maske ist nur am Sitzplatz gestattet. Alle weiteren Regelungen (mit besonderem Hinweis auf die allgemeine FFP2-Masken-Tragepflicht) bleiben aufrecht und können hier eingesehen werden.

–––––––––––

Alle Informationen und Regelungen finden sich auch unter www.dieangewandte.at/covid19.

Bei Fragen und im Covid-Verdachtsfall bitten wir Sie unbedingt Kontakt mit der Covid-Stabsstelle (covid@uni-ak.ac.at) aufzunehmen. 

Das Sekretariat der Abteilung Kunstgeschichte ist weiter im Distanz-Betrieb, wir sind aber unter kunstgeschichte@uni-ak.ac.at erreichbar.

(aktualisiert 29.09.2021)