Information

Aktuell gültig:

Liebe Universitätsangehörige,

im Bestreben, weiterhin klare Rahmenbedingungen für das Arbeiten und Studieren an der Angewandten in Zeiten von Corona vorzugeben, sieht sich das Rektorat aufgrund der bestehenden allgemeinen Fürsorgepflicht für alle Universitätsangehörigen zu folgenden Klarstellungen, die ab heute, 01.08.2022 gelten, veranlasst:

Kommen Sie beim Auftreten von Krankheitssymptomen nicht an die Angewandte und klären Sie Ihren Gesundheitsstatus unverzüglich mittels PCR-Test oder zumindest Antigen-Schnelltest auf eine eventuelle Covid-19-Infektion ab! Selbiges gilt auch für alle, die ohne Schutzmaßnahmen Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person hatten.

Mitarbeiter*innen aus der Lehre und Forschung sowie aus Planung, Service und Verwaltung sowie Studierende mit einer Covid-19-Infektion dürfen die Universität trotz Symptomfreiheit oder leichtem Krankheitsverlauf nicht betreten und sind weiterhin verpflichtet, die Covid-19- Infektion unter Vorlage des positiven PCR-Testergebnisses unverzüglich der Covid-Stabsstelle der Angewandten (covid@uni-ak.ac.at, +43 664 883 45 033) zu melden.

Mitarbeiter*innen, die aufgrund ihrer Covid-19-Erkrankung nicht arbeitsfähig sind, müssen sich so wie bisher zusätzlich krank melden.

In Absprache mit ihren Dienstvorgesetzten können Mitarbeiter*innen, die positiv getestet, aber symptomfrei sind, unabhängig von einer bestehenden Homeoffice-Vereinbarung Arbeit im Homeoffice verrichten, soweit dies vertretbar und möglich ist.

Ein Betreten der Universität ist bei Symptomlosigkeit nach 5 Tagen möglich, wenn eine Freitestung erfolgt ist und ein negatives PCR-Testergebnis vorliegt. Nach 10 Tagen kann die Universität jedenfalls betreten werden – außer bei Vorliegen eines weiterhin positiven PCR-Testergebnisses.

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Studienjahres werden wir eine aktualisierte Information zu diesem Thema versenden.

Mit den besten Wünschen für einen schönen Sommer

Gerald Bast, Bernhard Kernegger, Barbara Putz-Plecko, Eva Maria Stadler und Maria Zettler
Rektorat

/// ENGLISH ///

Dear University Members,

In an effort to continue to provide a clear framework for working and studying at the Angewandte in times of Corona, the Rector's Office feels compelled by the existing general duty of care for all university employees to make the following clarifications, which apply as of today, August 1, 2022:

Do not come to the Angewandte if you experience symptoms of illness and immediately clarify your health status by means of a PCR test or at least a rapid antigen test for a possible Covid-19 infection! The same applies to anyone who has had contact with a person infected with Covid-19 without taking protective measures.

Employees in teaching and research as well as in planning, service and administration as well as students with a Covid-19 infection are not allowed to enter the university despite the absence of symptoms or a mild course of the disease and are still obliged to report the Covid- 19 infection immediately to the Covid Staff Office of the Applied Sciences (covid@uni- ak.ac.at, +43 664 883 45 033) by presenting the positive PCR test result.

Employees* who are unable to work due to their Covid-19 illness must call in sick in the same additional manner as before.

In consultation with their supervisors, employees who test positive but are symptom-free may perform work in the home office, regardless of an existing home office agreement, to the extent that this is reasonable and possible.

Entering the university is possible after 5 days if symptom-free, if a free test has been performed and a negative PCR test result is available. After 10 days, the university can be entered in any case - except if the PCR test result is still positive.

We will send out updated information on this topic in time for the start of the new academic year.

With best wishes for a beautiful summer

Gerald Bast, Bernhard Kernegger, Barbara Putz-Plecko, Eva Maria Stadler and Maria Zettler
Rektorate

(Aktualisiert am 01.08.2022)

Corona Virus