Symposium

Institutionskritik an Museen und Datenbanken in der post-digitalen Wende

Das Symposium des Forschungsprojekts „IMAGE+ Platform for Open Art Education“ blickt auf zwei, ineinander verschränkte, Versäumnisse von Kunstinstitutionen. Da wären zum einen die Museen, die während der pandemiebedingten Lockdowns ihre bereits bestehenden Initiativen zur Digitalisierung der Sammlungsbestände und Ausstellungspraxis mit Nachdruck umgesetzt und diese zukunftsgewandte Virtualisierung mit der damit einhergehenden Ausweitung ihrer partizipativer Möglichkeiten als einen weiteren Zugänglichkeitsschub im Sinne einer Demokratisierung von Kunst beworben haben. Hierbei nutzten sie unhinterfragt die algorithmischen Regime der Datenbanken mitsamt den dazugehörigen Ideologien. Die Kunstinstitutionen übernahmen so das unternehmerische Paradigma eines profitorientierten Silicon-Valley-Techkonzerns, ohne die damit verbundenen Werbe- wie Verkaufsmechanismen von Information/Daten kritisch zur Disposition zu stellen. Zum anderen wurde sowohl im Rahmen einer exklusiven, elitären und weißen Kunstgeschichte, als auch in Kunstinstitutionen über Jahrzehnte hinweg verabsäumt, die Forschung bzw. Sammlungs- und Displaypolitik auf rassistische, antisemitische, antiziganistische, anti-ableistische Altlasten hin kritisch zu prüfen, bzw. im Sinne von dekolonialen, queeren, queer-feministischen oder intersektionalen Kriterien aufzuarbeiten.

Das Symposium findet in deutscher und englischer Sprache statt. Für die deutschen Vorträge wird vor Ort eine englische Simultanübersetzung zur Verfügung gestellt. Hier finden sie den Folder zur Veranstaltung zum Download.

12. Mai 2022

13:30
Führung durch basis wien
// Guided tour through basis wien (EN)
Ort: Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
Achtung! Beschränkte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung verpflichtend: https://pretix.eu/imageplus/basiswien/// Limited number of participants. Registration mandatory: https://pretix.eu/imageplus/basiswien/

Themenschwerpunkt: Was bis jetzt versäumt wurde
Focus: What has been missed so far

15:30
Begrüßung

15:50
Helene Baur + Andrea Neidhöfer
Dokument – Objekt – Daten. Fragen an eine Datenbank zu Veränderungen und Lücken in der Repräsentation zeitgenössischer Kunst (DE*)

16:30
Hande Sever
From Stereoscope to VR: Viewing Unbounded
(EN)

17:50
Carla Bobadilla
Die unsichtbaren Fäden der Ethnografischen Museen (DE*)

18:30
Thomas Trabitsch
Queering the Museum (DE*)

+++ Leider muss der Vortrag von Arif Akkılıç & Ljubomir Bratić entfallen. Der Vortrag von Hande Sever findet bereits um 16:30 statt. +++ Arif Akkılıç & Ljubomir Bratić - Wer gehört zur und wem gehört die Allgemeinheit? (DE*) +++


13. Mai 2022

Themenschwerpunkt: Silicon Valley Web 2.0 Dynamics u.a.
Focus: Silicon Valley Web 2.0 Dynamics among other

10:00
Mike Pepi
The Lean Institution (EN)

10:45
Eva-Maria Gillich
Accessible to All Algorithms (DE*)

11:30
João Enxuto & Erica Love
Before Art Project 2023 (EN)

12:30
Nicole Kreckel
Öffnung der Datenbank(en) durch verlebendigte Digitalisate — Museale Kunstwerke auf TikTok (DE*)

Mittagspause

Themenschwerpunkt: Über Bilddatenbanken Kunstgeschichte neuschreiben
Focus: Rewriting art history via image databases

14:30
Isabel Seliger

The Digital Unconscious: Understanding the Embedded Phenomena, Historical Entanglements, and Cross-Connections of Non-Western eMuseums and Digital Archives(EN)

15:15
Hidéo Snes
Die Architektur der Zukunft: Das Archiv als technologistische Disziplin (DE*)

16:00
Eva Greisberger & Eva-Maria Schitter
Zwischen Ortlosigkeit und Dynamisierung: Mediendidaktische Annäherungen an digitale Bildarchive (DE*)

Ende ca./ End approx. 17:30

+++

DE – Vortrag in Deutsch // EN – lecture in english
* For lectures in german, an english simultaneous translation is available on site.

Institutionskritik symposium sujet 150dpiInstitutionskritik 01Institutionskritik 02Institutionskritik 03Institutionskritik 04Institutionskritik 05Institutionskritik 06Institutionskritik 07Institutionskritik 08Institutionskritik 09Institutionskritik 10Institutionskritik 11Institutionskritik 12Institutionskritik 13Institutionskritik 14Institutionskritik 16Institutionskritik 17Institutionskritik 18Institutionskritik 19Institutionskritik 20